Umwelt & CO2

Wir setzen uns aktiv für die Umwelt ein

Mit der Aussicht auf die schöne Wiese ist es naheliegend, dass wir bei Danhostel Copenhagen Amager grün denken. Daher haben wir keine Sekunde gezögert, als wir die Möglichkeit erhielten, DONG-Klimapartner zu werden.

Was ist ein Klimapartner?
Als Klimapartner tragen wir eine Mitverantwortung für die Herausforderungen, vor denen das Weltklima steht. Das kann ein wenig bombastisch klingen und schwer zu bewältigen erscheinen, aber die Wirklichkeit ist sehr einfach: Wir setzen uns konkrete Ziele für unsere eigenen Klimaschutzmaßnahmen, wir schauen uns unseren eigenen Energieverbrauch mit kritischen Augen an und unterstützen die erneuerbaren Energien z. B. über Offshore-Windparks.

Schwerpunkte auf Amager
Die Klimapartnerschaft betrachten wir als langfristige Investition, und obwohl die großen wirtschaftlichen Vorteile in der Zukunft liegen, gibt es auch auf kurze Sicht Resultate.
Im Danhostel Copenhagen Amager haben wir uns zunächst dafür entschieden, unsere Beleuchtung, Toiletten und Umwälzpumpen zu untersuchen.

Wir haben u.a. diese Schwerpunkte gesetzt:

  • Einsatz von Energiesparlampen, wo dies angemessen ist
  • Mülltrennung
  • Sparspültoiletten
  • Wassersparende Duschköpfe
  • Wassersparende Wasserhähne
  • Heizsteuerung
  • Umweltfreundliche Fernwärme
  • Temperatursensoren in Fluren und Badezimmern
  • Umweltfreundliche Reinigungsmittel
  • Bettwäsche, Handtücher und andere Wäsche werden in einer Reinigung mit Umweltzulassung gewaschen
  • Umweltfreundliche Pumpen
  • CO2-neutrale Website

 

Wir haben in ziemlich kurzer Zeit die Erfahrung gemacht, dass Rücksichtnahme auf die Gesellschaft und die Führung eines Gewerbebetriebs nicht zwei verschiedene Dinge sein müssen, sondern Hand in Hand gehen können.

Die natürliche Wahl

Wenn wir uns dafür entscheiden, Klimapartner zu sein, geschieht dies im Grunde genommen jedoch deshalb, weil wir eine aktive Wahl treffen möchten! Eine Wahl für uns, aber auch eine Wahl für die kommenden Generationen.

Auch in der Zukunft sollen die Gäste die Möglichkeit haben, hier ihren Aufenthalt zu genießen, wo der hohe, blaue Himmel auf die grünen Weiten trifft, die sich so weit erstrecken, wie das Auge reicht.

Umweltfreundlichkeit

Bei uns im Danhostel Copenhagen Amager ist einer unserer Kernwerte Verantwortlichkeit. Dies kommt in verschiedener Weise zum Ausdruck, vor allem aber fühlen wir eine große Verantwortung für die Welt, in der wir alle gemeinsam leben. Dies ist einer der Gründe, warum wir im Frühjahr 2014 eine völlig neue Photovoltaik-Anlage installieren ließen, die einen Großteil unseres Strombedarfs deckt. Dies bedeutet, dass wir unseren CO2-Ausstoß beträchtlich senken, auch wenn wir weiterhin Strom und Licht für unsere zahlreichen Gäste bereitstellen.

Hier können Sie LIVE die Produktion der Anlage verfolgen und sehen, um wie viel die Belastung der Umwelt verringert wird. Die Messwerte werden alle zehn Minuten aktualisiert.

 

68544,65 kg

Einsparung von CO2-Emissionen

229,12 stk

Entspricht der Anzahl der Bäume

20,57 kWh

Produktion heute

4,36 MWh

Diesen Monat

151,65 MWh

Total MWh

Copyright © Danhostel Copenhagen Amager Entwickelt von: Søgemedier A/S | Cookie-Politik